Header Bild

Universitätssport

Allgemeine Geschäftsbedingungen - USI

USI

Regeln

                    Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich

§ 2 Anmeldeberechtigung

§ 3 Schnuppern

§ 4 Stornierung / Umbuchung

§ 5 Kursabsagen / Kursausfall

§ 6 Haftungsausschluss

§ 7 Kontrolle der Teilnahmeberechtigung

§ 8 Verbot der Weitergabe an Dritte

§ 9 Datenschutz

§ 10 Sporthallenbenützung

§ 11 Anwendbares Recht

§ 12 Gerichtsstand


 

§ 1 Geltungsbereich
Für die Beziehungen zwischen der Montanuniversität Leoben/ Universitäts-Sportinstitut (in Folge USI ) und dem Teilnehmenden im Zusammenhang  mit der Anmeldung/ Bezahlung eines USI-Kurses (mehrere USI-Kurse) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen des Teilnehmenden erkennt das USI grundsätzlich nicht an – ausgenommen, das USI hat ausdrücklich und schriftlich der Geltung zugestimmt. Durch die Inskription akzeptiert der/die Teilnehmende die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichtet sich zur Einhaltung dieser und der organisatorischen Hinweise des USI.


§ 2 Anmeldeberechtigung
Anmeldeberechtigt für das USI-Sportprogramm sind Studierende der MUL/ einer sonstigen Uni/FH/PÄDAK, Bedienstete und  AbsolventInnen der MUL. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen zusätzlich eine schriftliche Zustimmung zur Kursanmeldung des/der gesetzlichen Vertreters/Vertreterin vorlegen.


§ 3 Schnuppern
Schnuppern ist ausschließlich bis Fr. 23.02.2018 bzw. die erste Einheit und nur unter Rücksprache mit den ÜbungsleiterInnen vor Ort möglich. Bei ausgebuchten und geblockten Kursen, sowie im Uni-Fitraum  ist kein Schnuppern möglich , jedoch kann an einer Einschulung – auf Anfrage am USI – im Uni-Fitraum teilgenommen werden.


§ 4 Stornierung / Umbuchung
Semesterkurse: Eine Stornierung / Umbuchung kann nur persönlich im USI Büro  bis  Fr. 02.03.2018  vorgenommen werden . Die anfallende Stornogebühr beträgt € 3,00.- pro storniertem oder getauschtem Kurs. Nach Ablauf der Stornofrist ist eine Stornierung bzw. Rückzahlung des Kursbeitrages nicht möglich.

Camps & Specials:
Eine Stornierung kann nur persönlich im USI Büro vorgenommen werden und ist ausschließlich gegen Vorlage der Einzahlungsbestätigung und bis eine Woche vor dem für jede Veranstaltung ausgewiesenen Anmeldeschlusses möglich. Die anfallende Stornogebühr beträgt € 3,00.- pro stornierten Kurs.

Im Falle einer Stornierung nach Ablauf der Stornofrist behält sich das USI vor, die Kursgebühr bzw. Anzahlung als Stornogebühr (Quartier, Materialkosten, Personalkosten) zu verwenden.
Eine Umbuchung von geblockten Kursen (Camps) ist nicht möglich .
In Ausnahmefällen (Nachweis von Unfall, langwieriger Verletzung oder Krankheit – ärztliches Attest) ist eine Stornierung auch nach Ablauf der Stornofrist möglich.


§ 5 Kursabsagen / Kursausfall
Muss ein gebuchter USI-Kurs vom Veranstalter wegen zu geringer Anmeldezahl o.ä. abgesagt werden, so werden die Kursteilnehmenden umgehend per email von dieser Absage verständigt. In solchen Fällen wird der Kursbeitrag nur gegen Vorlage der Einzahlungsbestätigung und nur im jeweiligen Semester rückerstattet.

Kursausfälle (Krankheit InstruktorIn, Turnsaalreparaturen, schulautonome Hallenschließung, u.ä.) werden nicht vergütet. Diese werden allen Teilnehmenden per Mail mitgeteilt.


§ 6 Haftungsausschluss
Aufgrund der teilweise hohen Anforderungen an den Organismus durch die Sporteinheiten, empfehlen wir eine sportärztliche Untersuchung. Die Teilnahme liegt im eigenen Ermessen und in jedem Falle auf eigene Gefahr des Sporttreibenden. Das USI ist bei Unfällen, Diebstählen/ Beschädigungen jeglicher Art und körperlicher Schäden infolge Überanstrengung oder eines Unfalles von der Haftung ausgeschlossen . Dies wird durch Inskription eines USI- Kurses, Anmeldung zu akademischen Wettkämpfen und/oder Inskription für den Uni-Fitraum zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Seitens des USI werden keine Unfall-/ Haftpflichtversicherungen abgeschlossen. Bei Unfällen und Verletzungen ist die eigene Kranken-/ Unfall-/ Haftpflichtversicherung in Anspruch zu nehmen. Bei Fehlen einer Krankenversicherung kann von Studierenden die im Rahmen des ÖH-Beitrages abgeschlossene Unfall- und Haftpflich-Bündeltversicherung von Generali herangezogen werden. Kontaktaufnahme im Schadenfall mit der ÖH (Tel.: 402/8101).

Bediensteten und Absolventen empfehlen wir dringend den Abschluss einer privaten Unfall-/Haftpflichtversicherung bzw. eine Mitgliedschaft bei u.a. ÖAMTC Schutzbrief, Alpenverein, Naturfreunde, ÖSV, Bergrettung etc. - eine Mitgliedschaft inkludiert die o.g. Versicherungen inkl. Bergekosten u.v.m.


§ 7 Kontrolle der Teilnahmeberechtigung
Eine rechtskräftige Kursanmeldung liegt erst bei Bezahlung des ausgewiesenen Kursbeitrages und Erhalt der Einzahlungsbestätigung vor. Die am USI ausgehändigte oder bei einer Online-Anmeldung ausgedruckte Einzahlungsbestätigung ist bei Kontrollen vorzuweisen. Beim Übungsbetrieb angetroffene Personen sind gegenüber Hallenwarten und anderen vom USI eingesetzten Kontrollpersonen ausweispflichtig. Bei einer unberechtigten Teilnahme ist das Kontrollpersonal befugt, das sofortige Verlassen der Übungsstätte zu verlangen. Das USI behält sich in solchen Fällen weitere Maßnahmen vor.


§ 8 Verbot der Weitergabe an Dritte
Der/die TeilnehmerIn ist nicht berechtigt, die Einzahlungsbestätigung an andere Personen weiter zu geben. Eine missbräuchliche Verwendung welcher Art auch immer, hat eine sofortige Sperre an allen USI-Kursen zur Folge. Die Kurskosten werden nicht zurückerstattet. Darüber hinaus behält sich das USI weitere rechtliche Schritte vor.


§ 9 Datenschutz
Das Universitätssportinstitut (USI) möchte allen seinen Nutzern ein möglichst attraktives Gesamtangebot in Richtung Sport und Bewegung bieten. Personenbezogene Daten werden im USI ausschließlich für gesetzlich erlaubte Zwecke und im gesetzlich festgelegten Umfang erhoben und verarbeitet. Natürlich steht die Wahrung der Privatsphäre jedes Einzelnen und der Schutz der persönlichen Daten an vorderster Stelle. Mit der USI Kursinskription bzw. der Anmeldung zu akademischen Meisterschaften (LAM/STAM/UAM) stimmen sie zu, dass personenbezogene Daten (Name, Mar.Nr., Adresse, e-mail, Tel.Nr.) vom USI genutzt und gespeichert werden. 

Die Daten werden in erster Linie zur Bekanntgabe von etwaigen Dringlichkeiten (Terminvereinbarungen/Kursabsagen -verschiebungen/etc.), Erstellung diverser Wettkampfberichte und Ergebnislisten und zur Beantwortung von Fragen genutzt. Die jeweiligen KursleiterInnen  erhalten die Daten ihrer KursteilnehmerInnen für etwaige Informationen ihren USI-Kurs betreffend.
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden stets nur so lange verarbeitet und gespeichert, wie es zum jeweiligen Zweck notwendig ist.
Nähere Informationen zum Datenschutz-Montanuniversität erhalten sie unter: http://dsb.unileoben.ac.at.


§ 10 Sporthallenbenützung
Die Teilnahme am Sportunterricht setzt entsprechende Sportausrüstung voraus. Alle Aktiven werden ersucht, Sportschuhe mit gereinigter, heller oder abriebfester (harte) Sohle zu benützen. Hallenwarte oder anderes vom USI eingesetztes Personal sind berechtigt, dahin gehend Kontrollen durchzuführen.


§ 11 Anwendbares Recht
Es gilt österreichisches Recht.


§ 12 Gerichtsstand
Soweit rechtlich zulässig wird als Gerichtstand das sachlich und örtlich zuständige Gericht vereinbart.

 

Universitäts-Sportinstitut der Montanuniversität Leoben
Peter-Tunner-Straße 15                                                       
8700 Leoben, Austria
UID: ATU57480504 

 


Kontakt: Universitäts-Sportinstitut, Büro
Tel  +43 (0) 3842 / 402-6401 // Fax +43 (0) 3842 / 402-6402
e-mail:  usi(at)unileoben.ac.at  
HP:  http://usi.unileoben.ac.at